Umsteigerkurs SIMATIC S7-300 auf TIA-Portal

Seminarbeschreibung

Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die Vorkenntnisse in der Steuerungstechnik mit SIMATIC S7-300/400 Steuerungen haben. In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen SIMATIC S7-300/400 und SIMATIC S7-1500 Steuerungen. Nach dem Kursbesuch sind Sie in der Lage, SIMATIC S7-1500 Steuerungen mit dem TIA Portal zu projektieren, zu programmieren und die Inbetriebnahme durchzuführen.

Ablauf

Die Kursteilnehmer erhalten die entsprechenden Seminarunterlagen vor Ort. Das Anlagenmodell besteht aus dem Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500, der dezentralen Peripherie ET200 SP, dem Comfort Panel TP700, dem Antrieb SINAMICS G120 und einem Förderbandmodell.

Details

Zielgruppe:
  • Elektrofachkräfte, Mechatroniker, Ingenieure, Techniker, Meister, Facharbeiter, Service-Personal
Ort / Termin:
  • Krefeld, Dießemer Bruch 170-172 / auf Anfrage
Kursdauer:
  • 1 Woche; entsprechend den Vorkenntnissen der Teilnehmer
Preis:
  • 1095,- Euro zzgl. MwSt. pro Person

Inhalt

  • Grundlagen zu SIMATIC S7-1200 und S7-1500 Baugruppen
  • Einführung ins TIA Portal, Portalansicht, Projektansicht und Bibliotheksansicht
  • Migration eines STEP 7 V5.5 Projektes in das TIA Portal
  • S7 Projekt mit S7-300/400Stationen in TIA Projekt V13/ V14 mit S7-1500 Station migrieren
  • Online & Diagnose, Erreichbare Teilnehmer, Diagnosepuffer auslesen
  • Geräte und Netze konfigurieren (Hardwarekonfiguration)
  • Programmeditor, Bausteine speichern und löschen, Speicherbereiche der S7-1500
  • Anlegen eines globalen Datenbausteins und Datenverwaltung
  • Inbetriebnahme und Fehlersuche mit TIA Portal und dem SIMATIC S7-1500 CPU-Display
  • Ein S7 Programm von SIMATIC S7-300/400 an die SIMATIC S7-1500 Programm anpassen
  • HMI-Station KTP 600 / TP 700 einfügen und projektieren
  • Vorstellung der Software "Startdrive" mit der Anbindung eines SINAMICS G120
  • Den Antrieb SINAMICS G120 konfigurieren und projektieren